Ukraine direkt

Nachdem wir 2022 unsere Hilfe für die aus der Ukraine Geflüchteten in Moldova konzentriert haben, möchten wir 2023 unsere Hilfe aufteilen:

Zum einen unterstützen wir weiterhin Familien aus der Ukraine, die in Moldova ein zwischenzeitliches zu Hause gefunden haben und auf Unterstützung angewiesen sind. Wir bezahlen ihre Miete und in drei Dörfern machen wir weiterhin Häuser fit fürs 21. Jahrhundert: Wir schließen diese Häuser, in denen die Familien (meist aus der Region Odessa) leben, an fließendes Wasser an und verbessern die Energieeffizienz, um die Kosten für den nächsten Winter zu senken.

Zum anderen möchten wir anfangen, zivilgesellschaftliche Akteure in der Ukraine direkt bei ihrer wichtigen Arbeit dabei zu unterstützen, Vertrauen und Hoffnung aufzubauen.

In Cernihiv (nördlich der Hauptstadt Kyjiw) haben wir Freunde, die ihre Mitbürger mit Fahrrädern bei der Mobilität unterstützen. Eko-Misto hilft so dabei, wenn öffentliche Verkehrsmittel aufgrund der russischen Angriffe mal wieder nicht funktionieren und bringt der Stadt gleichzeitig Lebensfreude und Modernität. Sergej und sein Team benötigen Unterstützung, um Fahrräder zu reparieren und noch mehr Fahrräder unter die Leute zu bringen.

Direkte Spenden an EkoMisto leiten wir gern weiter:

Active Commons e.V.
IBAN: DE71430609671123441900
GLS Gemeinschaftsbank eG

Im Verwendungszweck bitte Projekt angeben, „Ukraine-Hilfe EkoMisto Cernihiv“

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner