Hirtop

Aus dem Dorf 50 km südlich der Hauptstadt stammt das EcoVisio-Vorstandsmitglied Rusanda. Sie ist eigentlich Künstlerin.

Jetzt beherbergt sie Flüchtlinge, hält Kontakt zu den Gastfamilien und organisiert die Reparaturarbeiten an den verlassenen Häusern. Hirtop hatte mal 4.000 Einwohner. Davon sind jetzt noch 800 geblieben.