Sachspenden

In Moldova sind zwar die Märkte voll, allerdings gibt es keinen Second-Hand-Markt. Dagegen gibt es in Deutschland viel Angebot an Einrichtungsgegenständen. Zur Zeit werden gebraucht: Betten, Matratzen, Schlafsäcke, Kissen, Decken, Bettbezug, Stühle, Tische, Schränke

Hier bitte keinen Sperrmüll! Dafür wäre der Transport zu teuer. Am besten alles auseinander gebaut, mit Klebeband zusammen geklebt, ein Schraubentütchen angehängt zusammen mit einem Bild im aufgebauten Zustand

Zur Zeit arbeiten wir an Sammelstellen.

Stuttgart (Kontakt per Email)
Eigentlich wollte eine Gruppe von Freunden rund um Johannes Zeller aus Stuttgart im Mai 2022 eine Bildungsreise zu Julian nach Moldova machen. Nach einem gemeinsamen online-Treffen hat die Reisegruppe beschlossen, die Flüge nach Moldova zu verschieben und stattdessen Möbel zu sammeln. 
Am 19.3. ist der erste Transporter losgefahren. Die Gruppe sammelt jetzt schon für den zweiten LKW.

Wedel (Flyer PDF):
In Julians Heimatregion haben sich Freunde zusammengetan und ein prima  Team-Building veranstaltet. Großen Dank an Ingrid und Stefan fürs Wuppen  der Logistik vor Ort.

Eberswalde (Transition Initiative wandelBar):
Ein Heimatort von Active Commons: Unser Mitglied Ingo 
(wikiwoods-Gründer) hat seine Nachbarschaftsgruppe Eberswalde im Wandel zusammen getrommelt und ebenfalls einen Transporter für die Häuser in Moldova gefüllt.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner